Kurt Krömer bleibt beim RBB

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kurt Krömer arbeitet weiter mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zusammen. Er wird eine neues Format mit dem Sender erarbeiten und an weiteren Projekten tüfteln.

Von wegen „Tschüss, Nachbarn“: „Der RBB ist nach wie vor mein Heimatsender. Daran wird auch nicht geruckelt“, sagte der Entertainer Krömer nun laut einer aktuellen RBB-Mitteilung vom Donnerstag. Zuvor hatte ein Bericht der „Berliner Zeitung“ von einem Abschied Krömers beim RBB gesprochen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Nach der fünften Staffel „Krömer – Die internationale Show“, die im Frühjahr 2011 in Berlin produziert wird, will der Komiker laut RBB mit einer neuen Sendung starten. „Kurt Krömer gehört zum RBB“, sagte Heiner Heller, Leiter des Programmbereichs Neue Zeiten.
[mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert