Kurzfristig ausgetauscht: ZDF zeigt heute anderes Pilcher-Drama

0
2240
Pilcher Drama ausgetauscht: ZDF ändert Plan, jugendliche Hauptdarstellerin mit männlichem Bekannten
Pilcher Drama ausgetauscht: ZDF ändert Plan, jugendliche Hauptdarstellerin mit männlichem Bekannten
Anzeige

Ursprünglich wollte das ZDF heute den Rosamunde Pilcher-Film „Liebe und andere Schätze“ ausstrahlen. Unvorhergesehene Probleme zwingen den Sender nun, diesen Plan zu ändern. Stattdessen wird nun eine anderes Pilcher-Drama zu sehen sein.

Anzeige

Für den Sendeplatz an diesem Sonntag, um 20.15 Uhr, war eigentlich der Film „Liebe und andere Schätze“ angedacht. Nun wird stattdessen das Melodram „Rosamunde Pilcher: Die Elster und der Kapitän“ gezeigt. Dies ist das neuste Projekt von Regisseurin Käthe Niemeyer nach der Kurzgeschichte „Paginas home“.

Typisch Pilcher: Drama um die Charaktere

Die Story erzählt die Geschichte der angehenden Auktionatorin Lisa Edison, die von Jasmina Al Zihairi gespielt wird. Christoph Grunert und Saskia Fischer unterstützen sie dabei in den Rollen ihrer Adoptiveltern Richard und Emma Edison. Seit Lisas Zeit als Baby kümmern sich die Eltern liebevoll um ihr Ziehkind. Als die mittlerweile älter gewordene Lisa ihrem Wunsch nachgeht, ihre leibliche Mutter zu finden, ändert sich ihr Leben stark.

Die eigennützige Mutter

Inzwischen befindet sich Lisa im Teenager-Alter. Wiederholte Ladendiebstähle sind nun ihre Art, um mit ihren Ängsten umzugehen. Im Glaube, mental stabil zu sein, konfrontiert sie das Leben mit einem schmerzhaften Verlust: Sie hatte sich in Teenager-Manier unsterblich in Dave Solid verliebt. Gespielt von Daniel Fritz möchte dieser jedoch als Kapitän eines Containerschiffs die Meere befahren und wäre dementsprechend immerwieder monatelange auf See. Durch diesen Umstand bereits angeschlagen taucht zu allem Überfluss Lisas leibliche Mutter Donna Bent auf.

Die Mutter wird im Film von Danny Dewath gespielt. Der Charakter taucht aus ganz eigenen Motiven bei ihrer Tochter auf und bringt erneute Erschütterungen in deren Leben. In diesen Filmen stürzt Rosamunde Pilcher bei weitem nicht das erste Mal ihre Charaktere in die Krise. Für den Sender sind die aufgetrenen Schwierigkeiten hingegen neu: Denn gegenüber dwdl.de nannte das ZDF „technische Probleme“ als Grund für den Tausch, ohne auf diese weiter einzugehen. Wann die verschobene Episode nachgeholt wird, steht laut Senderangaben auch noch nicht fest. Die beiden Episoden sind Nummer 164 und 165 der langen Reihe von Verfilmungen der britischen Bestsellerautorin.

Lesen Sie bei Interesse mehr zu Rosamunde Pilcher auf DIGITAL FERNSEHEN.

Quelle: ZDF

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum