Laver Cup: Tennis-Kontinentalkämpfe am Wochenende bei Eurosport

2
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Europa gegen den Rest heißt es auch dieses Jahr wieder beim noch relativ jungen Tennis-Wettbewerb Laver Cup. 2019 ist erst die dritte Auflage. Eurosport zeigt die Spiele live im Free-TV.

Los geht es bereits an diesem Freitag mit den ersten von insgesamt 12 Spielen (drei Doppel, neun Einzel). Ab 12.55 Uhr haut sich die Tennis-Weltelite im Kampf um die Kontinental-Krone die Filzbälle um die Ohren.

Auf europäischer Seite unter anderem mit dabei: Roger Federer, Rafael Nadal und auch Alexander Zverev aus Deutschland. Für das Team Welt treten zum Beispiel John Isner, Milos Raonic, oder auch Nick Kyrgios. Star des Aufgebots dürfte am ehesten noch der Kapitän John McEnroe sein. Auf europäischer ihm gegenüber steht sein ehemaliger Erzrivale Björn Borg.
 
Die Europäer konnten bislang beide Austragungen (2017, 2018) gewinnen und werden auch dieses Jahr wieder alles daran setzen der allein aufgrund der Anwesenheit von Federer und Nadal maximal als Außenseiter zu bezeichnenden Weltauswahl erneut keine Chancen zu lassen.
 
Eurosport1 ist am heutigen Freitag bis 17 Uhr live im Free-TV dabei. Morgen beginnt die Übertragung wiederum um 12.55 Uhr. Zwischen 15 Uhr und 18.55 Uhr folgt eine Unterbrechung ehe am Abend noch einmal bis in Nacht (ca. 23 Uhr) gespielt wird. Am Sonntag stehen schließlich die letzten Matches und die Siegerehrung an. Live gesendet wird von 11.55 Uhr und 20 Uhr. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!