„Lego Masters“ ab heute bei RTL

0
160
Lego Masters
© TVNOW / Frank Hempel
Anzeige

Stein auf Stein: für Groß und Klein: Heute geht die RTL-Spielshow um die bunten Bausteine in die 2. Runde. Wer baut sich zum „Lego Master“?

„Lego Masters“, die Spielshow um die bunten Steine der unbegrenzten Möglichkeiten, startet in die 2. Staffel. Mithilfe von 2,5 Millionen Steinen und 1.400 Mini-Figuren wollen acht hochmotivierte Zweierteams ihr kreatives Bautalent unter Beweis stellen. Heute Abend um 20.15 Uhr läutet Moderator Daniel Hartwich deshalb die Bauphase bei RTL ein.

Allerdings gilt es in diesem Jahr nicht nur Deutschlands einzigen offiziell zertifizierten Lego Experten und „Brickmaster“ Rene Hoffmeister zu überzeugen. An seiner Seite in der Jury steht diesmal außerdem die leitende Lego-Designerin Elisabeth „Lissy“ Kahl-Backes. Gemeinsam werden sie darüber entscheiden, welche Kandidaten weiterkommen und wer sich die Chance auf den Sieg verbaut hat. Ziel der Sendung ist es, „Lego Master 2021“ zu werden und damit 25.000 Euro Preisgeld zu gewinnen.

In ihrer neuen Rolle als Jury-Mitglied bewertet Elisabeth „Lissy“ Kahl-Backes die Bauwerke der Kandidaten nach ihren eigenen Kriterien. Besonders achte sie hierbei auf die Gestaltung der kreativen Idee und das Gesamtbild, wie sie in einem RTL-Interview verrät. „Dabei spielen die Proportionen, die Farb- und Formgestaltung und die Details, die die Kreationen lebendig wirken lassen, eine wichtige Rolle“, ergänzt die Lego-Designerin. Moderator Daniel Hartwich stellt darüber hinaus ein paar Aspekte fest, die es braucht, um bei „Lego Masters“ weit zu kommen: „Kreativität, Schnelligkeit, gute Ideen und die Fähigkeit, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Steine es überhaupt gibt.“

Bildquelle:

  • rtl_lego: TVNOW / Frank Hempel

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum