Leichte Erholung für „X Factor“-Quoten

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem der Auftakt der Castingshow „X Factor“ auf dem Kölner Privatsender RTL eher schwach ausfiel, konnte sich das Format mit der zweiten Sendung am Samstagabend wieder leicht erholen.

Das berichtete das Portal „Quotenmeter“ am Sonntag. Demnach schalteten am Samstag ohne die Konkurrenz durch die Fußball-Bundesliga immerhin insgesamt 2,27 Millionen Zuschauer ein. So erreichte das Format mit seiner zweiten Sendung einen Marktanteil von 10,4 Prozent. In der Gruppe der 14 bis 49-Jährigen lag der Marktanteil mit 1,61 Millionen Zuschauern (21,3 Prozent) sogar an der Spitze aller Sender.

Den Auftakt der neuen Castingshow von Vox am Freitagabend verfolgten hingegen deutlich weniger Zuschauer (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert