Letzte Staffel „The Walking Dead“ ab heute Abend erstmals im Free-TV

15
1017
the walking dead
© RTL Zwei
Anzeige

Der letzte Staffel von „The Walking Dead“ kommt diesen Freitag auch zu seiner deutschen Free-TV-Premiere bei RTL Zwei – dabei pirscht man sich so nah an den aktuellen Stand im Pay-TV heran wie selten zuvor.

Der Privatsender zeigt ab dem heutigen 2. Oktober ab 22.40 Uhr bis Dienstag täglich drei neue Folgen der Hit-Serie, die wie ihre Zombies nicht tot zu kriegen ist. Am 5. Oktober, wenn RTL Zwei Episode 10-12 zeigt, läuft die 16. Folge der zehnten Staffel erst auf Fox im Pay-TV – aufgrund von Corona hatte sich der Ausstrahlungstermin von Teilen der Serie verschoben.

Zum Inhalt der 10. Staffel:

Der harte Winter ist vorbei, eine trügerische Ruhe herrscht im Lager der Überlebenden. Ein Satellit stürzt auf die Erde und sorgt für einen Waldbrand in der Nähe von Oceanside. Die Grenze muss überschritten werden, um das Feuer zu löschen. Doch das bleibt Alpha nicht verborgen.

Unzählige Angriffe von Untoten und die Paranoia vor der Rückkehr der Flüsterer machen den Überlebenden zu schaffen. Besonders Carol und Siddiq leiden unter den Nachwirkungen der traumatischen Ereignisse des Winters. Währenddessen muss auch Alpha Unruhen in den eigenen Reihen hinnehmen. Besonders Alphas Tochter Lydie wird angefeindet und sucht bei Negan Hilfe. Daryl trifft auf Alpha und es kommt zu einem folgenschweren Kampf.

Negan spielt bei den Vorbereitungen der großen Schlacht eine undurchschaubare Rolle. Die Überlebenden wissen, dass der Kampf gegen die Flüsterer unvermeidlich ist, doch ihre Chancen zu gewinnen sind denkbar schlecht.

Bildquelle:

  • thewalkingdead: RTL Zwei

1 Kommentare im Forum

  1. „The Walking Dead“ Staffel 11: Start, Handlung, Besetzung, alle Infos Ähm, ihr seit falsch informiert, das nur mal am Rande. Aber immerhin mal eine News wie ich sie vorhin gefordert hatte
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum