Live aus Wolfsburg: Felix Magath zu Gast im DSF-„Doppelpass“

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Unter Druck: Der VfL Wolfsburg steht in der Bundesliga aktuell auf Rang neun – die bisher schlechteste Platzierung der Wölfe in der laufenden Spielzeit.

Da kommt der auswärts bis dato wenig überzeugende VfB Stuttgart gerade recht. Gegen die Schwaben sollen wichtige Punkte im Rennen um das internationale Geschäft eingefahren werden. Kann der VfL unter Felix Magath das bisherige Tempo bei der positiven Weiterentwicklung des Kaders halten? Der Trainer, Geschäftsführer und Sportdirektor in Personalunion ist dazu am kommenden Sonntag ab 11 Uhr zu Gast im „Doppelpass – Die Krombacher-Runde“.

Moderator Jörg Wontorra begrüßt seine Gäste diesmal live im Kunden Center der Autostadt in Wolfsburg. Mit dabei sind Béla Réthy (ZDF), Waldemar Hartmann (ARD) sowie die DSF-Experten Fredi Bobic und Udo Lattek. Weiteres Schwerpunktthema der Sendung ist die Lage bei Schalke 04 nach den zwei Pleiten in Folge gegen München und Leverkusen.
 
Spannung pur in „Bundesliga – Der Sonntag“: Werder Bremen ist am kommenden Wochenende im einzigen Sonntagsspiel des 14. Spieltags zu Gast beim Hamburger SV. Mit nur fünf Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze gilt das Team von HSV-Coach Martin Jol nach wie vor als heißer Titelkandidat. Unerklärliche Formschwäche dagegen bei Werder Bremen, die derzeit mit einem siebten Tabellenplatz weit unter ihren eigenen Ansprüchen liegen. Trotzdem bleibt Trainer Thomas Schaaf an der Weser bislang unumstritten. „In Bundesliga – Der Sonntag“ präsentiert Moderator Frank Buschmann am 23. November ab 22 Uhr sämtliche Höhepunkte, Tore und Hintergründe zum Gipfeltreffen im Norden. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum