Live-Fußball im Breitbildformat

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Ein Seh-Erlebnis besonderer Art bietet das ZDF mit seiner Live-Fußballübertragung im Breitbildformat 16:9.

Am 24. Februar können sich Freunde von Breitbild-TV freuen – das ZDF überträgt das UEFA-Pokal- Rückspiel zwischen AC Parma und dem VfB Stuttgart aus dem Stutgartet Gottlieb- Daimler-Stadion im Breitbildformat 16:9. Die Ausstrahlung des Spiels in 16:9 weist dabei schon in die Zukunft – auf die Fußball-WM 2006 in Deutschland.
 
Ob die Schützlinge von Trainer Matthias Sammer den Weg ins Achtelfinale meistern werden, das können die ZDF-Zuschauer im Rückspiel aus breiterem Blickwinkel erleben. Das Spielfeld lässt sich besser erfassen, der Spielaufbau der Mannschaften umfassender begutachten: Die Ausstrahlung in 16:9 kommt dem menschlichen Sehfeld näher.
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert