„Logo“ porträtiert Paralympics-Athletin Laura Darimont

0
35
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Mit einer großen Feier im Vogelnest werden am Samstag (6. September) die Paralympics in Peking feierlich eröffnet.

Das ZDF überträgt die Feierlichkeiten live ab 13.45 Uhr. „Logo“, die ZDF-Nachrichtensendung für Kinder, stimmt die jungen Zuschauer bereits ab 8.50 Uhr auf den bedeutendsten Wettbewerb der Sportler mit Behinderung ein und zeigt ein Porträt von Laura Darimont.

Die 17-jährige Leichtathletin, der seit der Geburt ein Unterarm fehlt, vertritt Deutschland im 100 Meter- und 200 Meter-Sprint beim Wettstreit um Edelmetall. „Logo“ hat Laura bereits vor zwei Jahren getroffen. Damals war die Teilnahme an den Paralympics 2008 noch der große Traum der Saarländerin, jetzt erfüllt er sich.
 
Eine Medaille wäre zwar eine schöne Auszeichnung für die harte Arbeit, doch für Laura ist das nicht das Wichtigste. „Dabei zu sein heißt für mich schon alles!“, sagt die Sportlerin und freut sich auf eine aufregende Zeit im Land der Mitte.
 
„Logo“ läuft samstags um 8.50 Uhr in „ZDF tivi“, dem Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, im Kika montags bis freitags um 15.50 Uhr sowie montags bis donnerstags um 19.50 Uhr. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich noch sieben Tage lang im Internet auf „www.tivi.de“ , den ZDF-Internetseiten für Kinder, ansehen. Dort gibt es „logo!“ auch als Video- und Audio-Podcast zum Abonnieren. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum