Lokalsender TV München vor dem Aus

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – 70 Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsplätze beim Lokalsender TV München, der Insolvenz anmelden musste.

Ende Januar wurde dem Sender von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die Lizenz entzogen, da kein Licht in das Dunkel der Besitzverhältnisse des Senders zu bekommen war, ist in der Süddeutschen Zeitung zu lesen. Bis zum 30. Juni 2005 erhielt TV von der BLM München eine Gnadenfrist- bis zu diesem Termin durfte gesendet und musste eine neue Gesellschaftsform gefunden werden. Ob der Sender tatsächlich bis Ende Juni auf Sendung bleibt oder nicht doch schon vorher abgeschaltet wird, muss der Insolvenzverwalter entscheiden.
 
Der Insolvenzaufgrund soll aufgrund ausgebliebener Zahlungen aus Österreich gestellt worden sein. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert