Lola Weippert beehrt RTL-Turmspringen – dann ist es so weit

1
1082
Lola Weippert
Bild: RTL / Frank J. Fastner
Anzeige

RTL hat Termin und Teilnehmer von Stefan Raabs Turmspringen bekannt gegeben, mit dabei sind unter anderem Moderatorin Lola Weippert, „GZSZ“-Star Felix von Jascheroff und viele mehr.

Anzeige

In dieser Prime Time-Liveshow werden Promis zu Helden: Bei keinem Sportevent liegen Kunst und Qual, Schönheit und Scheitern, Waschbrett und Wampe so nah beieinander. Nackte Angst trifft dabei auf nackte Haut. Was hier zählt, ist der Sprung in die Tiefe, nur geschützt von einem Fetzen Stoff und der eigenen Gänsehaut. Am 3. Juni zeigt RTL erstmals „Das RTL Turmspringen“. Das Live-Sport-Event wird ab 20.15 Uhr aus der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark Berlin übertragen. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Anfang Juni geht es los

Furchtlose Prominente treten in einem Einzelwettbewerb und einem Synchronwettbewerb gegeneinander an – allein auf sich gestellt oder perfekt abgestimmt im Team. Zuvor gilt: Hartes Training für den Sieg. Die Springer werden im Vorfeld von erfahrenen Trainern trainiert – natürlich mit Kamerabegleitung! Ganz nach dem Motto: Wer nicht leiden will, muss leiden.

Thorsten Legat, Lola Weippert und Co. sind beim RTL-Turmspringen dabei

Beim ersten Turmspringen seit sieben Jahren (damals noch bei ProSieben) mit dabei sind unter anderem Dschungelkönig Filip Pavlovic, Reality-Star Elena Miras, der erste Prince Charming Nicolas Puschmann, die Bachelors Paul Janke und Dominik Stuckmann, Moderatorin Lola Weippert, die ehemalige Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt, der ehemalige Kunstturner Philipp Boy, Ex-Fußballer Thorsten Legat, die Sänger Marc Terenzi und Jay Khan, GZSZ-Star Felix von Jascheroff sowie viele andere.

Die Moderation übernimmt das eingespielte „Ninja Warrior“-Trio Frank Buschmann, Jan Köppen und Laura Wontorra. Produziert wird das Live-Event von Raab TV. Ob der Schöpfer der Show, Stefan Raab, mit springt, verrät der Sender weiterhin nicht. Im Gegensatz zum „TV Total“-Comeback, dass den Entertainer nach Jahren mühseliger Sisyphos-Arbeit wahrscheinlich wenig gereizt hat, könnte der Ausblick auf eine Teilnahme Synchron-Turmspringen mit Intimus Elton, oder besser noch RTL-Spezi Günther Jauch, aber vielleicht doch einen gewissen Charme auf den Rampenlicht-Rentner ausüben.

Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann moderieren das RTL Turmspringen
Moderieren das RTL Turmspringen: Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann. Bildquelle: RTL; Foto: Markus Hertrich

Quelle: RTL / Textredaktion: bey

Bildquelle:

  • df-rtl-turmspringen: RTL
  • df-lola-weippert-rtl: RTL
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. Also wie immer die ganzen bekannte Gesichter. Egal, freue mich trotzdem und vielleich ist ja Stefan diesmal dabei.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum