Magazin: Monica Lierhaus neues Gesicht der ARD-Fernsehlotterie

0
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die auf den Bildschirm zurückgekehrte „Sportschau“-Moderatorin Monica Lierhaus soll nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ das neue Werbegesicht der ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ werden.

Anzeige

Wie das Magazin erfahren haben will, stand die 40-Jährige bereits als Protagonistin für einen von der Werbeagentur Zum Goldenen Hirschen realisierten Reklamefilm vor der Kamera. Ein Vertreter von „Ein Platz an der Sonne“ wollte die Information gegenüber dem „Spiegel“ am Montag zunächst weder bestätigen noch dementieren. Bereits 2004 war Lierhaus als Außenmoderatorin in der von Frank Elstner moderierten ARD-Show „Einfach Millionär“ in Diensten der Fernsehlotterie im Einsatz gewesen.

ARD-Programmdirektor Volker Herres hatte am Rande der Gala zum Fernsehpreis „Goldene Kamera“ am Sonntagabend in Berlin, bei der Lierhaus nach zweijähriger Abstinenz auf den TV-Schirm zurückgekehrt war, vage eine Rückkehr von Lierhaus ins Fernsehen angedeutet. Einzelheiten sollen im Anschluss an die ARD-Intendantensitzung am Dienstag in Köln in einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum