Majestät trifft Meerjungfrau: Festtagsprogramm im ZDF Dokukanal

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Von stürmischen Bescherungen, Liebe unterm Weihnachtsbaum bis hin zu kuriosen Wetten: täglich um 21.45 Uhr bietet der ZDF Dokukanal rund um die Festtage eine Auswahl der schönsten Weihnachtskomödien.

Das Weihnachtsprogramm des ZDF Dokukanals umfasst zum Fest eine ganze Anzahl an Sendungen, so die „Zwei Weihnachtshunde“ (21.12.), „Die Weihnachtswette“ (22.12.), „Leo und Marie – Eine Weihnachtsliebe“ (23.12.), „Vier Meerjungfrauen“ (24.12.), „Vier Meerjungfrauen: Liebe à la Carte“ (25.12.), „Eine stürmische Bescherung“ (26.12.).
 
 
Sehnsuchtsrouten
Immer wieder treibt uns das Fernweh an, die Koffer zu packen, auf große Reise zu gehen und Orte am anderen Ende der Welt zu erkunden. Die Tagesdoku nimmt die Zuschauer ab Sonntag, den 21. Dezember, täglich um 13.15 Uhr und 21.00 Uhr mit auf die schönsten Schiffsreisen der sieben Weltmeere.
 
„Von Ägypten ins Reich der Königin von Saba“ (21.12.), „Kurs auf die Schatzkammer Arabiens“ (22.12.), „Auf nach Feuerland“ (23.12.), „Auf nach Montevideo“ (24.12.), „Von Hongkong bis Saigon“ (25.12.) und „Von Saigon bis Shanghai“ ( 26.12.).
 
Die Deutschen
Die zehnteilige Dokumentarreihe zur Geschichte der Deutschen spannt täglich um 20.15 Uhr den historischen Bogen von den Anfängen unter Otto dem Großen im 10. Jahrhundert bis zur Ausrufung der ersten deutschen Republik durch Philipp Scheidemann im November 1918.
 
„Heinrich und der Papst“ (21.12.), „Barbarossa und der Löwe“ (22.12.), „Luther und die Nation“ (23.12.), „Wallenstein und der Krieg“ (24.12.), „Preußens Friedrich und die Kaiserin“ (25.12.), „Napoleon und die Deutschen“ (26.12.), „Robert Blum und die Revolution“ (27.12.), „Bismarck und das Deutsche Reich“ (28.12.), „Wilhelm und die Welt“ (29.12.).
 
Die WIB-Schaukel mit Wigald Boning
Wigald Boning, der sein Publikum immer wieder durch Schlagfertigkeit verblüfft und begeistert, entlockt seinen Gesprächspartnern in der WIB-Schaukel Antworten, zu denen anderen noch nicht einmal eine Frage einfiele. Der ZDFdokukanaI zeigt ab Samstag, den 20. Dezember, täglich um 11.00 Uhr u. a. Interviews mit Anke Engelke, Sepp Maier und die mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnete Folge mit Jürgen Drews.
 
NUHR wer’s glaubt, wird selig
Für sein zweiteiliges Comedy-Special ist Dieter Nuhr bis an den Hinterausgang der Welt gereist, um herauszufinden, woran Menschen alles glauben. An Geld, Götter, Natur, Sterne, Geister und anderen Hokuspokus. Am Montag, den 22. Dezember und Dienstag, den 23. Dezember, jeweils ab 0.15 Uhr, bietet „NUHR wer’s glaubt, wird selig“ faszinierende und sehr witzige Bilder aus anderen Welten. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum