Manager Andreas Müller zu Gast im „aktuellen Sportstudio“

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Nach der 1:2-Niederlage im UEFA-Pokal bei Twente Enschede am vergangenen Mittwoch sind die Diskussionen auf Schalke über die bisherige Saisonmisere im vollen Gange.

Manager Andreas Müller, der zuletzt auf Äußerungen seines Vorgänger Rudi Assauer und von Ex-Trainer Mirko Slomka reagierte, stellt sich am Samstag um 22.50 Uhr im „aktuellen Sportstudio“ der Kritik. Im Gespräch mit ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein wird sich der 45-Jährige, der als Spieler 1997 den UEFA-Pokal mit Schalke 04 gewann, auch zur heutigen Schlagzeile äußern, nach der Oliver Bierhoff als sein Nachfolger gehandelt wird. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum