„Marvel Day“ auf ProSieben mit „Black Panther“ als Free-TV-Premiere

9
3120
© Marvel Studios 2018
Anzeige

Anfang Dezember ist es wieder soweit: Dann steigt der zweite „Marvel Day“ auf ProSieben. Als besonderes Highlight läuft „Black Panther“ zum ersten Mal im Free-TV.

„Marvel Day“ 2.0: Nach dem Erfolg des ersten „Marvel Day“ im Dezember 2019 (Tagesmarktführer mit 12,8 Prozent) will ProSieben seinen Zuschauern auch in diesem Jahr einen ganzen Tag voller preisgekrönter Action-Helden aus dem Marvel Universum bescheren: Von „Doctor Strange“ über „Guardians of the Galaxy Vol.2“ und „The First Avenger: Civil War“ bis hin zu „Thor: Tag der Entscheidung“ ist für jeden Marvel Fan etwas dabei.

Doch das Highlight der Sonderprogrammierung am 6. Dezember ist wohl die Free-TV-Premiere von „Black Panther“ um 20.15 Uhr. Der mehrfach ausgezeichnete Film liegt auf Platz vier der umsatzstärksten Filme aller Zeiten. Erst im August verstarb Hauptdarsteller Chadwick Boseman mit nur 43 Jahren und machte die Rolle des stolzen Herrschers von Wakanda unsterblich.

Wie bereits im letzten Jahr soll auch der zweite „Marvel Day“ zwischen den Spielfilmen von Marvel Shorts, also kurzen Clips mit Captain America, Doctor Strange & Loki, Guardians of the Galaxy und Thor Ragnarok geschmückt werden.

Der „Marvel Day“ am 6. Dezember auf ProSieben im Überblick:

  • 8.05 Uhr: „X-Men 2“
  • 10.18 Uhr: „Marvel Short: Captain America“
  • 10.20 Uhr: „Captain America: The First Avenger“
  • 12.28 Uhr: „Marvel Short: Doctor Strange & Loki“
  • 12.30 Uhr: „Doctor Strange“
  • 14.38 Uhr: „Marvel Short: Guardians of the Galaxy“
  • 14.40 Uhr: „Guardians of the Galaxy Vol. 2“
  • 17.34 Uhr: „Marvel Short: Thor Ragnarok“
  • 17.35 Uhr: „Thor: Tag der Entscheidung“
  • 20.15 Uhr: „Black Panther“
  • 23 Uhr: „The First Avenger: Civil War“

Bildquelle:

  • blackpanther: obs/ProSieben

9 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum