Maxdome zeigt Lisa Plenskes Rückkehr kostenlos

8
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die erste Folge nach der Rückkehr von Lisa Plenske können „Verliebt in Berlin“-Fans über den Video-on-Demand-Dienst Maxdome kostenlos einen Tag vor der Erstausstrahlung sehen.

Ab dem 16. April kehrt Alexandra Neldel für 16 Folgen zur Sat.1-Telenovela „Verliebt in Berlin“ zurück. Bereits ab Sonntag, dem 15. April kann man das Video per DSL auf dem Computer oder sogar Fernseher anschauen.

Bei dem VoD-Portal der ProSiebenSat.1-Gruppe kann jede Folge von „Verliebt in Berlin“ immer schon einen Tag vor der Ausstrahlung in Sat.1 als Video gesehen werden. Jede Folge kostet regulär 0,99 Euro, als Preview 1,49 Euro – die aktuelle Folge mit Lisas Rückkehr können alle User kostenlos abrufen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Maxdome zeigt Lisa Plenskes Rückkehr kostenlos Naja wer würde für Folter schon was freiwillig bezahlen?
  2. AW: Maxdome zeigt Lisa Plenskes Rückkehr kostenlos Wer dafür zahlen würde? Wer ruft wohl bei 9live und den anderen Callin-Betrugsshows an? Wer bestellt zu überhöhten Preisen bei Teleshopping-Sendern Ramsch aus Fernost? Wer schaut Big Brother oder zahlt 50 Cent um über Untalente bei Deutschland sucht den Superstar zu entscheiden, sodass diese noch länger den Bildschirm verschmutzen (warum kann man Bohlen eigentlich nicht abwählen)?! Wenn Du Dir diese Fragen beantwortest, weißt Du, wer für dieses Abfallformat (ich sage bewußt nicht Fernsehserie) Geld ausgeben würde... naja, der nächste Asteroid kommt bestimmt. Ich liebe übrigens News-Mitteilungen mit Werbecharakter!
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum