MDR demnächst mit Programmschwerpunkt „Freiheit 89“

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

30 Jahre nach dem Mauerfall wird der MDR die historischen Geschehnisse durch einen trimedialen Programmschwerpunkt wieder aufleben lassen.

Das Programmangebot im Oktober und November steht ganz im Zeichen der Friedlichen Revolution. Mit Dokumentationen, Beitrags-Serien, Themen-Nächten, Shows und Multimedia-Reportagen zeigt MDR die unvergesslichen Momente. Dazu gehören auch die Geschichten, die bis heute nicht erzählt sind.

Am Jahrestag der Grenzöffnung, dem 9. November, wird beispielsweise live aus den Orten entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze im MDR-Sendegebiet in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern und Hessen berichtet, die damals über Nacht weltweite Aufmerksamkeit erhielten.

Weitere Informationen zu den Details des Programm-Schwerpunkts sind auf der MDR-Webseite zu finden. [msr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert

Please enter your comment!