Mecklenburg im EinsPlus-Fokus

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

In der Programmwoche vom 26. Mai bis 1. Juni dreht sich beim digitalen Sender EinsPlus alles um das schöne Mecklenburg.

DeutschlandTour: Mecklenburgische Seenplatte, Sendetermina: Sonntag, 27.05.2007
Vom Kap Arkona auf Rügen bis nach Röbel, von Boizenburg bis nach Pasewalk – das ist Mecklenburg-Vorpommern. Das Bundesland, das für seine zahlreichen Seen bekannt ist, stellt insbesondere für Grossstädter aus Berlin und Hamburg ein beliebtes Urlaubsziel dar. Im Rahmen seiner „DeutschlandTour“ zeigt EinsPlus sechs Dokumentationen über Mecklenburg-Vorpommern und seine Seenplatte.

service: reisen – Mecklenburg-Vorpommern, Sendetermin: Sonntag, 27.05.2007, 16:00 Uhr
Einem Flickenteppich gleicht sie, mit ihren über 1 000 blauen Seen: die Mecklenburgische Seenplatte. In ganz Mitteleuropa gibt es keine ähnliche zusammenhängende Wasserlandschaft. „service: reisen“ zeigt die schönsten Seiten dieser deutschen Urlaubsregion.
 
Fischer Prignitz, Fischer von Herzogs Gnaden, Sendetermin: Sonntag, 27.05.2007, 16:30 Uhr
Der Film erzählt die Geschichte der Fischerfamilie Prignitz von damals und heute. Fast 300 Jahre lang gibt es den Familienbetrieb am Nordufer des Schweriner Sees bereits. Herzog Karl Leopold von Mecklenburg schenkte der Familie 1713 das Fischereirecht für den See.
 
Romantisches Mecklenburg – Tausend Seen und ein Meer, Film von Christoph Hauschildt, Sendetermin: Sonntag., 27.05.2007, 16:45 Uhr
Zwischen Elbe und Darß liegt ein weites Land mit Rapsfeldern, dunklen Wäldern, alten Alleen und herrschaftlichen Gutshäusern, mit tausend Seen und einem Meer: Mecklenburg. Tierfilmer Christoph Hauschild hat atemberaubende Aufnahmen von jagenden Seeadlern und balzenden Schwarzstörchen gemacht.
 
Wasserland, Die mecklenburgische Seenplatte, Film von Carsten Linder und Anke Riedel, Sendetermin: Sonntag., 27.05.2007, 17:30 Uhr
Wasser – soweit das Auge reicht. Das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands, die mecklenburgische Seenplatte, ist Magnet für Wassernixen, Fischer und Naturfreunde. Der Film präsentiert neben Fischern und Hobby-Anglern auch professionelle Unterwasserführer, die die schönsten Stellen im Dreetzsee und im „Schmalen Luzin“ zeigen.
 
Die Schorfheide – Adler und Wölfe in Brandenburg, Film von Ulrich Nebelsieck, Sendetermin: Sonntag., 27.05.2007, 18:00 Uhr
Lange hatte das Wald- und Seengebiet „Schorfheide“, nur wenige Dutzend Kilometer nordöstlich von Berlin gelegen, einen Ruf wie Donnerhall: Hier ließen sich Potentaten und Tyrannen, Regierende und selbsternannte Arbeiterführer kapitales Wild vor die Flinte treiben. Nach Kaiser Wilhelm II. und Hermann Göring war es Honecker, der hier für viel Geld Böcke – und andere Hornträger – schoss. Buchstäblich in den letzten Minuten des DDR-Regiments wurde die Region unter Schutz gestellt. Fisch- und Seeadler heften ihre markanten Silhouetten in den Himmel, Schwarzstörche fühlen sich zu Hause in den feuchten Mischwäldern.
 
Müritz – das blaue Herz von Mecklenburg-Vorpommern, Sendetermin: Sonntag., 27.05.2007, 18:45 Uhr
Die Müritz, der größte Binnensee Deutschlands, bietet auf 117 km² pures Wasservergnügen in einem der saubersten Seen deutschlandweit. Im „kleinen Meer“ (slawisch: morcze), so der ursprüngliche Name der Müritz, ist mit seinen zahlreichen Nebengewässern, ein wahres Wassersport-Paradies.
 
Das digitale Service- und Ratgeberprogramm EinsPlus zeigt rund um die Uhr aktuelle Sendungen des Ersten und der ARD-Landesprogramme. ARD Digital ist das digitale Programmbouquet der ARD und umfasst 18 Fernsehprogramme, darunter die drei nur digital verbreiteten Programme EinsExtra, EinsFestival und EinsPlus, sämtliche Hörfunkangebote der ARD-Landesrundfunkanstalten sowie umfangreiche interaktive Dienste. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum