Mehmet Scholl verlängert Vertrag mit der ARD bis 2014

0
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Vertragsverlängerung: Mehmet Scholl bleibt der ARD als Fußball-Experte und Sympathieträger treu. Der neue Vertrag des ehemaligen Fußballprofis mit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt soll nun erst 2014 enden.

Anzeige

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ am Mittwoch berichtete, ende das neue Engagement des früheren FC-Bayern- und Nationalspieler demnach erst nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.
 
Mehmet Scholl ist seit 2010 Fußball-Experte im Ersten und beerbte damals Günther Netzer (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Zuvor war er bereits bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz 2008 neben Reinhold Beckmann zu sehen. Seit 2010 steht der 41-jährige Scholl bei Länderspielen, aber auch bei Pokal- oder Bundesligapartien auch neben den Moderatoren Gerhard Delling und neuerdings Matthias Opdenhövel.
 [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum