Mehr „DSDS“? RTL verlängert Vertrag mit Dieter Bohlen

0
36
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL und Dieter Bohlen – offenbar eine Partnerschaft, die gut funktioniert. Der Vertrag des Pop-Titan mit dem privaten Fernsehsender soll nun um mehrere Jahre verlängert worden sein. Und auch ein neues Format lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten.

Wie laut der Bild-Zeitung bekannt wurde, hat RTL den Vertrag mit Dieter Bohlen um weitere drei Jahre verlängert. Eine offizielle Bestätigung von beiden Seiten fehlt allerdings noch. Laut der Bild handelt es sich um einen sogenannten Volumen-Vertrag. Hierbei erhält der Pop-Titan eine feste Summer für eine festgelegte Anzahl an Sendungen. Auch eine Erfolgsbeteiligung soll Bestandteil des Deals sein, die an die erreichten Marktanteile von „Deutschland sucht den Superstart“ und „Das Supertalent“ gekoppelt sind.

Bereits seit 2002 sitzt Dieter Bohlen in der Jury bei „DSDS“, bei „Das Supertalent“ ist er seit 2007 dabei. Sein Markenzeichen ist dabei seine oft harsche Kritik an den jeweiligen Kandidaten. Bei beiden Shows sinken die Quoten allerdings Jahr um Jahr weiter, da haben auch verschiedene Umbaumaßnahmen am Konzept nicht geholfen. In diesem Jahr hat der Kölner Sender nun noch einmal kräftig an „DSDS“ geschraubt, ob sich das aber auch rentiert, wird sich am Ende der aktuellen Staffel noch zeigen müssen.
 
Um so verwunderlicher ist esaber auch, dass Dieter Bohlen und RTL angeblich ein neues Format planen. Um welche Art der Sendung es sich dabei handelt, ist bisher nicht bekannt. Angesichts von Bohlens bisherigem TV-Engagement steht eine weitere Casting-Show aber wohl ziemlich weit oben auf der Liste der Möglichkeiten.
 
Ein Ende der Ära Castingshow ist in Deutschland wohl noch lange nicht in Sicht, denn zumindest bei „DSDS“ und dem „Supertalent“ sind mit der Vertragsverlängerung die nächsten Jahre in trockenen Tüchern. Es ist immerhin fraglich, ob die Formate auch ohne Ober-Juror Bohlen funktionieren würden. Auch die Konurrenz setzt weiter auf Talentsuche im Fernsehen. So hatte ProSieben am Freitag bereits ein neues Castingshow-Konzept vorgestellt, in dem weder Jury noch Zuschauer entscheiden, welche Nachwuchsmusiker Teil von „Die Band“ werden soll. Es bleibt also spanend, ob und wenn mit welchen Ideen RTL und Bohlen das Genre wiederbeleben wollen. [id]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Mehr "DSDS"? RTL verlängert Vertrag mit Dieter Bohlen Wieder ein Grund mehr diesen Sender zu meiden...schade, dass es dieses tolle T-Shirt nicht mehr gibt.
  2. AW: Mehr "DSDS"? RTL verlängert Vertrag mit Dieter Bohlen Das ist doch heutzutage kein Alter. Man kann auch wenn man älter ist, cool sein. Bohlen allerdings nicht, der ist einfach nur peinlich!
  3. AW: Mehr "DSDS"? RTL verlängert Vertrag mit Dieter Bohlen Na dann kommt der Dieter doch noch ganz groß raus .
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum