Mehr Tatort im Radio: SWR2 sendet sechs neue Folgen

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bis Ende des Jahres wird von nun an monatlich ein neuer „ARD Radio Tatort“ ausgestrahlt. Dabei gibt es genau wie in der bekannten Fernseh-Variante viel Mord und Totschlag – nur ohne Bild.

Zwischen Allgäu und Hafencity ereignen sich grausame Verbrechen – und Polizisten suchen die Täter. Nach dieser einfachen Erfolgsformel funktioniert das TV-Urgestein „Tatort“ gefühlt seit Menschengedenken. Die „ARD Radio Tatort“-Reihe bringt nun sechs weitere Folgen der Hörfunkfassung mit eigenen Geschichten und Ermittlern über den Äther.
 

Monatlich eine Folge, ein Ermittlerteam: Ob in Hamburg, Wuppertal oder Kleinsädten am Inn – die Verbrecherjagd zum Zuhören wird sowohl in der Online-Mediathek als auch bei SWR2 im Radio empfangbar sein. Dabei kann die Hörspielreihe schon auf über 100 erfolgreich gelöste Fälle zurüsckschauen.
 
Am 13.07. um 22.03 Uhr geht bei SWR2 die erste neue Folge über den Äther: „Ronsdorf“ heißt die Geschichte um den Unfalltod eines jungen Mannes in Wuppertal. Mit von der Partie sein wird der deutsche Paradeschauspieler Uwe Ochsenknecht. 

Wiederholungen sind ab dem 15. Juli auch bei SWR4 zu hören. [rs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum