Meisterschaften der Holzfäller auf Eurosport

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Essen / München – Eurosport hat sich die Übertragungsrechte an den Stihl Timbersport Series, der internationalen Königsklasse im Sportholzfällen, gesichert.

Der Sportsender wird die Saisons 2006 und 2007 europaweit ausstrahlen, berichtete Eurosport heute.

Beide Saisons laufen mit je sechs Erstausstrahlungen und je eine Wiederholung. Dabei soll der Schwerpunkt der 30-minütigen Sendungen besonders auf den internationalen Großereignissen Europameisterschaft und Weltmeisterschaft liegen. Die Europameisterschaft in der Einzel- und in der Mannschaftswertung 2006 fand in der Schweiz statt. Die Weltmeisterschaft 2006, mit Teilnehmern aus 14 Nationen, ging nach Oberstdorf in Deutschland. Europa wurde somit erstmalig mit der Austragung derStihl Timbersport Series – WM betraut.

Sowohl bei der EM als auch bei der WM treten die Athleten in den sechs klassischen Disziplinen der Stihl Timbersport Series, Underhand Chop, Standing Block Chop, Stihl Stock Saw, Single Buck, Springboard und der Königsklasse, der 62 PS starken Hot Saw gegeneinander an.
 
Vor 21 Jahren hat die Motorsägenmarke Stihl die Stihl Timbersport Series als Meisterschaftsserie in den USA ins Leben gerufen. Es wurden professionelle Standards entwickelt und die Sportler aktiv in ihrem Vorhaben gefördert. Mittlerweile hat sich dieStihl Timbersport Series als weltweite Königsklasse des Sportholzfällens etabliert. Wettkämpfe finden auf internationaler und nationaler Ebene statt.In Europa geht die Stihl Timbersport Series bereits in ihr sechstes Jahr. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert