„Menschen, Tiere & Doktoren“ feiert die 500. Folge

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Eine seltene Nashorngeburt, die gefährliche Operation eines jungen Fohlens und die Impfung einer Herde von Highland-Rindern – wenn Tiere Hilfe brauchen, sind die Tierärzte von „Menschen, Tiere & Doktoren“ gefragt.

In der Jubiläumssendung der Tierarzt-Doku am 20. Oktober begleitet Vox bereits zum 500. Mal die Veterinärmediziner bei ihren tierischen Einsätzen. Am Geburtstag ist die Aufregung im Krefelder Zoo besonders groß: Bei den Spitzmaulnashörnern wird Nachwuchs erwartet: Nashornmutter „Nane“ ist schon den ganzen Tag unruhig und auch Zootierarzt Dr. Martin Straube ist aufgeregt: „Das ist nicht irgendeine Geburt, sondern die eines Spitzmaulnashorns – das ist etwas ganz Besonderes, weil Spitzmaulnashörner im Freiland vom Aussterben bedroht sind und nur sehr selten in Zoos gehalten werden; Nachzuchten sind keineswegs selbstverständlich.“ Der Tierarzt beobachtet die Geburt über einen
Monitor, um nicht zu stören und nur im Notfall eingreifen zu können.
 
Während man im Krefelder Zoo ein neues Leben erwartet, bangt Pferdebesitzerin Michelle Kilb in der Tierklinik für Geburtshilfe in Gießen um das Überleben ihres erst acht Tage alten Fohlens. Das Kleine hat nach einer Kolik nichts mehr gefressen und getrunken. Tierärztin Dr. Brit Ragna Richter vermutet einen Darmverschluss und sieht in einer Operation die einzige Möglichkeit, das Leben des Jungtiers zu retten. Nun ist größte Eile geboten…
 
Außerdem ist Landtierarzt Nicki Schirm in der Jubiläumsfolge auf dem Weg zu einer Herde Highland-Rindern. Die Tiere des Hobbyzüchters Karl-Friedrich Roth in Gründau-Rothenbergen sollen gegen die Blauzungenkrankheit geimpft werden. Der Züchter lockt die Tiere geduldig mit Brötchen an. Dann ist der Mut des Tierarztes gefordert, denn die Highland-Rinder haben spitze, lange Hörner und sind alles andere als Streicheltiere.
 
„Menschen, Tiere & Doktoren“ mit der 500. Folge am 20. Oktober 2008 um 17 Uhr bei Vox. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert