„Merry Shitmas“: Lorielle London bei Comedy Central

0
138
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der MTV-Spartensender Comedy Central hat sein Weihnachts- und Silvesterprogramm vorgestellt. Mit Lorielle London als Gastgeberin eines „South Park“-Marathons und Lilo Wanders in der Rolle von Angela Merkel setzt der Sender dabei auf weiblich-männliche Argumente und grenzwertigen Humor.

Anzeige

An Heiligabend zeigt der Sender nach Angaben vom Freitag zunächst das sechsstündige „Mrs. Hankey’s Christmas Special mit Lorielle London“, die hierfür in die Rolle der Ehefrau des berühmten „South Park“-Helden Mr. Hankey, schlüpft. In einem gewagten Weihnachtskot-Kostüm präsentiert sie die zwölf beliebtesten Weihnachtsfolgen der anarchischen US-Cartoonserie und wünscht den Zuschauern „Merry Shitmas!“.

Am 2. Weihnachtsfeiertag schließt sich um 20.15 Uhr mit Weihnachtsepisoden von „American Dad“, „Immer wieder Jim“, „Friends“, „Der Prinz von Bel-Air“ und „Frasier“ eine eher klassische Programmierung an, ehe Comedy Central zur Prime-Time an Silvester mit der „Neujahrsansprache mit Lilo Wanders“ wieder Grenzen auslotet.
 
Verkleidet als Bundeskanzlerin Angela Merkel entschuldige sich Wanders ab 20.15 Uhr für die großen politischen Fehler der Vergangenheit und spreche über die guten Vorsätze für das neue Jahr – „sparen, sparen, sparen“, hieß es. Der Countdown zum Jahreswechsel werde dann mit weiteren „South Park“-Folgen – diesmal ohne Lorielle London – verkürzt. [su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum