Michael Wendler plant Comeback im „Dschungelcamp“

25
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach seinem freiwilligen Auszug aus dem „Dschungelcamp“ musste Schlager-Star Michael Wendler im Januar viel Kritik einstecken. Nun will es sich der Sänger offenbar nochmal beweisen und 2015 erneut bei der RTL-Show antreten.

Anzeige

Er war zwar nur wenige Tage mit dabei, sorgte aber wohl für den größten Rummel unter den diesjährigen „Dschungelcamp“-Kandidaten: Schlager-Star Michael Wendler. Als er nach nur vier Tagen die RTL-Show freiwillig verließ, musste der Sänger jede Menge Spott und Häme über sich ergehen lassen. Doch das will der Wendler nicht länger auf sich sitzen lassen. Denn wie er am Sonntag bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Welcome Home“ verriet, will der Wendler sich offenbar noch einmal als Dschungelmann beweisen und 2015 erneut ins Camp ziehen.

Er sei dabei innerlich zerrissen, teilte Wendler in der Sendung mit. Im Nachhinein könne er sagen, alles richtig gemacht zu haben, doch ein anderer Part würde es gern noch einmal versuchen. Von Moderatorin Frauke Ludowig noch einmal konkret auf ein mögliches Comback angesprochen, fügte der Schlager-Star hinzu, dass er sich mittlerweile doch sehr über seinen freiwilligen Auszug ärgere. „Wenn man da rein geht, muss man einfach auch bis zum Ende drin bleiben“, so Wendler weiter. Das hatte er allerdings nicht getan.
 
Allein schon, um das wieder gut zu machen, würde er daher 2015 noch einmal an der RTL-Show teilnehmen – und dann auch vielleicht einen Tag länger dabeibleiben, wie er scherzhaft hinzufügte. Ob er diese Chance tatsächlich von RTL bekommen wird und dann im kommenden Jahr auch selbst noch daran interessiert ist, wird sich allerdings zeigen müssen. Ein Comeback des Sängers würde sich sicherlich aus PR-Sicht für beide Seiten lohnen, doch ob die Kölner einen solchen Schritt tatsächlich erwägen, ist fraglich. Immerhin wollte Wendler den Sender nach seinem Auszug noch verklagen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

25 Kommentare im Forum

  1. AW: Michael Wendler plant Comeback im "Dschungelcamp" Oh neee ... oder ? ... Und dann nach vier Tagen wieder die Segel streichen ? Obwohl man es "Dem Wendler" gönnt und er warscheinlich sogar Aussichten auf einen neuen Weltrekord hätte, glaub ich das nicht mal RTL den ein zweites Mal rann läßt - LOL
  2. AW: Michael Wendler plant Comeback im "Dschungelcamp" Er scheint sich irgendeine neue Krankheit im Camp weggeholt zu haben.
  3. AW: Michael Wendler plant Comeback im "Dschungelcamp" Ich würde niemals nie sagen. Als der Wendler während der laufenden Staffel wieder reinkommen wollte, haben Sonja und Daniel ja gesagt, dass er gerne wieder kommen kann, die drehen nur eben noch die laufende Staffel zuende und er kann nächstes Jahr wieder kommen. Ok, die frage ist natürlich wieviel Aussagekraft das ganze hat aber unmöglich würde ich nicht sagen. Ich glaube jedenfalls das es den Wendler mächtig wurmt, jetzt als Weichei zu gelten.
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum