Microsoft entwirft Pop Up-Fenster für Pay-TV

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Microsoft meldete am 23. März ein Patent für eine Technologie an, die bei Nutzern von digitalem Bezahlfernsehen ein Erinnerungsfenster erscheinen lässt, wenn der Sender gewechselt oder die Rechnung bezahlt werden muss.

Damit wird Betreibern von Kabel- oder Satellitenfernsehen ermöglicht, ein Pop-Up-Fenster erscheinen zu lassen um den Zuschauer an bestimmte, für den reibungslosen Betrieb des Systems notwenige Verpflichtungen zu erinnern.

Im Dokument des US-amerikanischen Patentamtes wird eine der Nutzungsmöglichkeiten der Technologie am Beispiel der Rechnung demonstriert. So erhält der Zuschauer eine Erinnerung, sobald seine Rechnung fällig wird. Je länger das Rechnungsdatum zurück liegt, desto größer wird das Erinnerungsfenster dargestellt.
 
Aber auch andere Einsatzzwecke werden aufgeführt, darunter Werbung für andere Sendungen. Man könnte also auch andere Informationen anzeigen lassen, darunter Werbung, Sonderangebote und andere Hinweise. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert