Mit fünf Euro fünf Tage dabei – Premiere macht „Big Brother“ billiger

24
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Der Pay-TV-Sender Premiere bietet „Big Brother“ über Weihnachten billiger an, so verlangt der Sender für fünf Tage lediglich fünf Euro.

Kostet ein Tag, an dem der Zuschauer die Bewohner der Reality-Show rund um die Uhr erlegen kann, vor und nach Weihnachten fünf Euro, können Kunden das Dutzend Kandidaten vom 24. bis einschließlich 28. Dezember live beobachten. Für diese fünf Tage werden nur fünf Euro fällig.
 
Das Weihnachtsangebot ist vom 19. Dezember bis einschließlich 28. Dezember telefonisch bestellbar. Das Format läuft allerdings nicht nur im Pay-TV.Am Heiligen Abend sendet der Free-TV-Sender RTL II zwischen 19.00 und 20.15 Uhr live aus dem „Big Brother“-Haus.
 
Weil die Quoten der Reality-Show immer noch nicht im grünen Bereich liegen, will der Auftragssender RTL II nun vor allem die Liveshows qualitativ aufwerten, berichtet das Portal „Quotenmeter“.
 
Am Montag werde es beispielsweise die erste Nominierung geben. Nominiert werden können nur die Bewohner des Höllen-Bereichs. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

24 Kommentare im Forum

  1. AW: Mit fünf Euro fünf Tage dabei - Premiere macht "Big Brother" billiger Da schlägt wohl die Wirtschaftskrise bei den Hartz IV-lern schon durch.
  2. AW: Mit fünf Euro fünf Tage dabei - Premiere macht "Big Brother" billiger Ich frag mich, wer für so etwas überhaupt einen Pfennig, pardon, Cent ausgibt.
  3. AW: Mit fünf Euro fünf Tage dabei - Premiere macht "Big Brother" billiger Verstehe ich nicht, wenn ich am 28.Dezember bestelle, wie kann ich dann noch 5 Tage ( also bis 28.Dezember) schauen ?
Alle Kommentare 24 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum