Mit Helge Schneider und Stuckrad-Barre: Neue Staffel „Chez Krömer“ legt los

0
1710
Chez Krömer © rbb/Porsdorf
© rbb/Porsdorf
Anzeige

„Chez Krömer“ geht mit sechs neuen Folgen in den Herbst. In der Auftaktfolge der neuen Staffel ist heute Benjamin von Stuckrad-Barre zu Gast.

Ob absurd naive Fragen, böser Witz oder präziser Konter: Der Gast in Krömers Verhörraum ist unberechenbaren Situationen, Inhalten und Launen ausgeliefert.

Und es gibt immer noch Menschen, die bereit sind, sich Krömers investigativ verstörenden Fragen zu stellen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich dabei unter anderem auf Linda Zervakis, Drag-Queen Jacky-O Weinhaus und den Liedermacher und Politiker Dieter Dehm freuen.

Ein Highlight könnte auch der Besuch von Helge Schneider werden. Wobei anno 2013 dessen Besuch in Krömers alter Sendung „Krömer Late Night“ (subjektiv gesehen) hinter den Erwartungen blieb. Vielleicht schießen sich die beiden aber diesmal besser aufeinander ein. Den sechsten Gast der neuen Staffel „Chez Krömer“ bleibt der RBB zunächst noch schuldig.

Denn als erstes traut sich auch Autor Benjamin von Stuckrad-Barre noch hinter Schloss und Riegel. Kleiner Spoiler: Dessen Rolle bei der Absetzung des Bild-Chefredakteurs Julian Reichelt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) versucht Krömer auch näher zu erörtern. Die Folge ist online und bei Youtube bereits vorab verfügbar. Im RBB Fernsehen startet die neue Staffel „Chez Krömer“ am heutigen 2. November, um 22.15 Uhr. Im wöchentlichen Rhythmus folgen weitere neue Episoden.

Bildquelle:

  • krömer: rbb/Porsdorf

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum