Mitarbeiterfernsehen Corporate TV

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – In immer mehr Konzernen gehört es schon wieder zum Muss – das Mitarbeiterfernsehen oder neudeutsch: Corporate TV.

Für die Vermittlung von Informationen an die Mitarbeiter eines Unternehmens oder aber die Kunden wird wieder verstärkt auf den Bildschirm als Medium zurückgegriffen. Und das kommt nicht von ungefähr. Die Chefs der Firmen denken sich was dabei, wenn sie ihren Angestellten die Möglichkeit geben, während der Arbeitszeit fernzusehen. Meistens kommt das Mitarbeiterfernsehen durch die PC’s oder Monitore an den Arbeitsplatz, manche Unternehmen setzen auf Walk-by-Terminals.

Trotz wirtschaftlicher Krise soll das Corporate TV weiter an Boden gewinnen und bald nicht mehr nur in großen Unternehmen zuhause sein. Auch Mittelständler erwärmen sich zunehmend für diese Form der Mitarbeiter- und Kundenbindung und erkennen die Wichtigkeit dieses Kommunikationsmittels. Wollen Sie mehr dazu erfahren? Dann schmökern Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert