Monica Lierhaus will von der Fußball-WM 2014 berichten

5
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die ehemalige ARD-„Sportschau“-Moderatorin Monica Lierhaus will zur Fußball-Europameisterschaft 2014 in Brasilien wieder vom Sport berichten. Nach ihrer schweren Erkrankung war sie in diesem Jahr vor die TV-Kamera zurückgekehrt.

Anzeige

Fernsehmoderatorin Monica Lierhaus will wieder zurück in den Sport. „Mein Ziel ist es, bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien als Journalistin zu arbeiten. Egal, in welcher Rolle“, sagte sie dem Magazin „Sport Bild“. Lierhaus würde nach eigener Aussage auch hinter der Kamera arbeiten. Nach ihrer Gehirnoperation und der folgenden Rehabilitation hat die 41-Jährige im März die Moderation der ARD-Fernsehlotterie übernommen.

Kontakt hat die ehemalige Moderatorin der ARD-„Sportschau“ immer noch zu Bundestrainer Joachim Löw, den sie für ihre Sendung regelmäßig interviewt hat. „Ich schreibe ihm Glückwunsch-SMS nach Spielen. Immer, wenn er gewonnen hat, und das tut er ja meistens“, sagte Monica Lierhaus: „So haben wir regelmäßig Kontakt“.[dpa/rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Monica Lierhaus will von der Fußball-WM 2014 berichten Sie will aus Brasilien zur Europameisterschaft berichten. ;-)
  2. AW: Monica Lierhaus will von der Fußball-WM 2014 berichten Oder aus Europa zur Brasilianischen Meisterschaft oder will sie Europäische Meisterin in Brasilien werden?
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum