„Mordshunger“: ZDF testet neuen Regionalkrimi am Freitagabend

1
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF versucht sich an einer Auffrischung seiner klassischen Freitagabend-Krimis. „Ein Fall für Zwei“ und „Der Alte“ erhalten testweise Gesellschaft durch Anna Schudt als private Ermittlerin im ländlichen Milieu.

Anzeige

Unter dem Arbeitstitel „Mordshunger“ sollen zunächst zwei Testfolgen produziert werden, teilte der Mainzer Sender am Mittwoch in Mainz mit. Als attraktive Kneipen-Besitzerin heftet sich Schudt darin auf die Spur von Verbrechern auf dem Land. In weiteren Rollen sind Aurel Manthei, Sonja Gerhardt, Michael Roll, Valerie Niehaus, Marleen Lohse und Tobias Diakow zu sehen.
 
Gedreht wird nach Senderangaben in Köln und Umgebung. Ihr kriminalistisches Gespür und ihre Neugierde führen Britta  Janssen, die im idyllischen Klein-Beken Inhaberin einer Kneipe und eines Catering-Services ist, immer wieder mitten in die verschiedensten Kriminalfälle, von denen sie die Finger nicht lassen kann. Ihr Bruder Max (Aurel Manthei), mit dem sie zusammen in einem alten Bauernhof wohnt, ist Chef der örtlichen Polizeiinspektion. 

In Brittas Kneipe mit dazugehöriger Pension finden sich dabei regelmäßig fremde Gäste und skurrile Dörfler aus dem Bergischen Land ein, was laut ZDF „zu komischen und spannenden Vorkommnissen oder auch amourösen Verwicklungen führt“. Der Sender sprach von „handfestem regionalen Humor, eine frische und zupackende Protagonistin sowie schillernde Nebenfiguren“.
 
Wenn die Mischung ankommt, ist eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen. Zu Sendeterminen und weiteren Projekten schwieg sich der öffentlich-rechtliche Sender zunächst aus. Bis zum 23. November sollen die beiden Testballons von Regisseur  Marcus Weiler und Autorin Mika Kallwass abgedreht sein. Hinter dem Projekt steht die Kölner Produktionsfirma Network Movie. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "Mordshunger": ZDF testet neuen Regionalkrimi am Freitagabend ... der Titel kommt mir so "SwarmMäßig" bekannt vor. Mal sehen was Frank dazu sagt. Mich langweilen Krimis aus Köln und Umgebung. Genauso wie die Berlin, als ob es keine anderen Orte in Deutschland geben würde. Ich möchte mehr aus Wuppertal, Essen oder Oberhausen sehen. Denke, das es den Produktionsteams aber zu weit ist und sich entsprechende Seilschafte ausgebildet haben ....
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum