„MotoGP – Grand Prix von Katar“ krisenbedingt mit anderer Sendezeit

4
1455

Wegen der Reisebeschränkungen aufgrund des Corona-Virus wird die Königsklasse der MotoGP in Katar nicht starten – einige Rennen finden trotzdem statt. ServusTV gibt dementsprechend die veränderten Sendezeiten bekannt.

Vorsicht vorm Corona-Virus: Für Passagiere aus Italien und anderen Ländern sind Reisebeschränkungen in Kraft gesetzt worden, weshalb die Königsklasse der MotoGP auf dem Losail International Circuit in Katar nicht starten wird.

Allerdings finden die Rennen der Klassen Moto2 und Moto3 wie geplant statt und werden am 7. und 8. März live bei ServusTV Deutschland gesendet. Die Sendezeiten wurden dementsprechend angepasst.

Das sind die geänderten Sendezeiten für den „MotoGP – Grand Prix von Katar“:

QNB Grand Prix of Qatar am 7. und 8. März bei ServusTV:
Samstag (7. März):
15.00 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
15.05 Uhr: Qualifying Moto3 LIVE
16.00 Uhr: Qualifying Moto2 LIVE

Sonntag (8. März):
14.00 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
14.20 Uhr: Rennen Moto3 LIVE
16.00 Uhr: Rennen Moto2 LIVE

Bildquelle:

  • DF_Servustv_motogp: ServusTV

4 Kommentare im Forum

  1. Ich meine irgendwo gestern gelesen zu haben, dass diese beide Klassen eh schon in der Region/in der Nähe für Testfahrten waren & deshalb immerhin die beiden Klassen ein Rennen dort fahren können.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum