„Mr. Präsident Junior“ mit Slapstick-Star Sinbad

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Secret-Service-Agent Sam Simms kann eigentlich nichts schrecken. Doch als er auf den 13-jährigen Präsidentensohn aufpassen soll, gerät er ein ums andere Mal an den Rand des Nervenzusammenbruchs.

„Mr. Präsident Junior“ (USA 1996) ist eine Action-Komödie, bei der dank des Slapstick-Stars Sinbad („The Cherokee Kid“, „Versprochen ist versprochen“) als gestresster Geheimagent kein Auge trocken bleibt.

Super RTL zeigt den Familienspaß am 24. September um 20.15 Uhr. In weiteren Rollen sind Teenie-Star Brock Pierce („The Mighty Ducks“) als Luke und Lisa Eichhorn als Präsidentengattin Linda zu sehen.
 
Als Secret-Service-Agent Sam Simms ins Weiße Haus gerufen wird, ist für ihn die Sache klar: Er soll den Präsidenten der Vereinigten Staaten schützen! Doch leider liegt Simms damit nicht ganz richtig: Nicht dem mächtigsten Mann der Welt soll er mit eisenharten Muskeln und stahlhartem Blick zur Seite stehen, sondern seinem rotznasigen Sohn. Und weil der 13-jährige Luke es faustdick hinter den Ohren hat und es leichter wäre, einen Sack Flöhe zu hüten, entpuppt sich der vermeintliche Traumjob schnell als Rund-um-die-Uhr-Alptraum.
 
Dennoch passiert das Unglaubliche: Sam und Luke werden Freunde. Nun muss der gestandene Geheimagent seinen Schützling nicht nur Tag und Nacht im Auge behalten, sondern ihn auch auf die wirklich wichtigen Dingen des Lebens vorbereiten: Sei es auf den ersten Kuss oder wie man seine Muskeln richtig einsetzt. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum