MTV Networks 2005 mit Sendergruppe erfolgreich

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die drei Musiksender von MTV Networks konnten 2005 ihre Reichweite steigern und der neue Kindersender Nick erfreut sich großer Beliebtheit.

MTV, VIVA und VIVA Plus konnten im November im Vergleich zum Vorjahr bei den 14- bis 39-jährigen und den 14- bis 49-jährigen Zuschauern beim Marktanteil prozentual zweistellige Zuwächse verzeichnen, teilte die Sendergruppe am Freitag mit. In der Kernzielgruppe 14 bis 29-Jahre konnte sich demzufolge VIVA im Vorjahresvergleich von 1,7% auf 2% Marktanteil steigern, somit um 23% zulegen.

Am Nachmittag zwischen 13.00 und 17.00 Uhr haben die Musiksender im November im Vergleich zum Vorjahr gleich in allen drei Altersgruppen zweistellig dazu gewonnen – sowohl bei der Reichweite als auch beim Marktanteil. Hier wurden bei den 14- bis 29-Jährigen von MTV 3,1%, von VIVA 3% und von VIVA Plus 1,9% erreicht, was einem Marktanteil von insgesamt 8% entspricht.
 
Nick kommt im letzten Quartal 2005 auf 5% Marktanteil in der Zielgruppe der drei- bis 13-jährigen Zuschauer (6.00 bis 20.15 Uhr). Damit habe der am 12. September gelaunchte Kindersender die Erwartungen übertroffen und sich in vergleichsweise kurzer Zeit sehr erfolgreich im Markt etabliert. Für 2006 wird bei Nick in der Hauptsendezeit im ersten Halbjahr mit 5,5%, im zweiten mit 6,5% Marktanteil bei den Drei- bis 13-Jährigen gerechnet. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert