„Musikantenstadl“: Neue Moderatoren stehen fest

35
53
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Verwirrspiel um die Nachfolge von Ex-„Musikantenstadl“-Moderator Andy Borg hat ein Ende. Nun haben die Sender verraten, wer die größte deutsche Volksmusiksendung übernimmt.

Volksmusikfreunde in Deutschland können aufatmen. Nach langem Tauziehen stehen die neuen „Musikantenstadl“-Moderatoren fest. Francine Jordi und Alexander Mazza werden die traditionsreiche Show übernehmen, wie derBayerische Rundfunk am Donnerstag mitgeteilt hat.

Mit der Entscheidung für Jordi und Mazza forciert die ARD ihre Umgestaltungspläne für die Grande Dame der Volksmusikshows. Jünger und offener soll das Format werden, sich nicht mehr stur auf die Kernzielgruppe – die im Schnitt stolze 68 Jahre vorzuweisen hat – beschränken, sondern auch und besonders junge Menschen ansprechen. Dass Volksmusik zur Zeit gerade bei der Generation der 14- bis 40- Jährigen eine Hochzeit erlebt, zeigt sich insbesondere in der Begeisterung für Künstler wie Andreas Gabalier und Helene Fischer.
 
Genug Potenzial bringen die beiden Neuen in jedem Fall mit: Die gebürtige Schweizerin Jordi ist nicht nur studierte Sängerin und Pianistin, sondern auch seit geraumer Zeit selbst sehr erfolgreich im Bereich der Volksmusik unterwegs. Für das Anlocken und Binden des jungen Publikums dürfte Alexander Mazza zuständig sein. Neben diversen Moderationstätigkeiten, unter anderem für Pro Sieben („Sam“) und die Öffentlich-Rechtlichen („Herzblatt“, „Mona Lisa“) betätigt er sich auch als Schauspieler („Sturm der Liebe“).
 
Mit der Festlegung werden auch den in den Wochen zuvor hochgekochten Spekulationen um die Nachfolge von Andy Borg, dessen Ende beim „Stadl“ im Februar publik wurde, ein Riegel vorgeschoben. Neben Andreas Gabalier und Helene Fischer waren dabei auch Namen wie Stefan Mross und Beatrice Egli gehandelt worden.
 
Ob die Umstellung der ARD wirklich gelingt, wird sich freilich erst noch zeigen müssen. Zunächst steht aber Borgs Live-Abschiedssendung am 27. Juni aus Pula auf dem Programm. Die Feuertaufe für Jordi und Mazza steigt dann am 12. September mit einer Live-Show aus Offenburg. [bf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. AW: "Musikantenstadl": Neue Moderatoren stehen fest Na da werden die Zuschauer über 60 aber das Gruseln kriegen. Ich verstehe bis heute nicht, warum man den "Alten" Andy Borg weggenommen hat. Eine Verjüngungskur des Stadels bedeutet dessen Untergang. Da bin ich mir ganz sicher. Alte Bäume verpflanzt man nicht !!!!!!!!!!!
  2. AW: "Musikantenstadl": Neue Moderatoren stehen fest Weiss man nicht. Kann durchaus viele jüngere Zuschauer generieren.
  3. AW: "Musikantenstadl": Neue Moderatoren stehen fest glaub ich kaum, das ist keine musik für jüngere.
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum