Musiker zu Gast in der „Sesamstraße“ – Lena macht den Anfang

6
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Eurovisions-Siegerin Lena Meyer-Landrut hat sich miteinem Gastauftritt in der „Sesamstraße“ einen Traum erfüllt. Sie selbst sei mit Ernie, Bert und Co. aufgewachsen, sagte die Sängerin in einer NDR-Mitteilung am Donnerstag.

Anzeige

Zu Hause bei den Meyer-Landruts wurde die „Sesamstraße“ auf Video aufgezeichnet, damit man sie häufiger gucken konnte. „Es ist eine Ehre, hier mitmachen zu dürfen“, meinte die 19-Jährige, die an diesem Freitag (8. April/16.25 Uhr) im Kinderkanal von ARD und ZDF gemeinsam mit Ernie und Bert zu sehen ist.
 
Die 19-Jährige hat dafür ihren Sieger-Song „Satellite“ in „Bert, oh Bert!“ umgetextet. Mit dem Lena-Auftritt startet die neue Reihe „Sesamstraße präsentiert: Promi-Songs“ des NDR in Hamburg, in der in den nächsten Monaten auch noch Jan Delay, Herbert Grönemeyer und Xavier Naidoo auftreten sollen. [dpa/ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Musiker zu Gast in der "Sesamstraße" - Lena macht den Anfang Meine kurze Meinung hierzu: OMG
  2. AW: Musiker zu Gast in der "Sesamstraße" - Lena macht den Anfang Was ist dein Problem, warum bist du so verzweifelt?
  3. AW: Musiker zu Gast in der "Sesamstraße" - Lena macht den Anfang Sofern Du mich mit der Frage angesprochen hast und nicht Lena Meyer-Landrut so will ich die Frage gerne beantworten. Ich finde es mehr als peinlich, dass der federführende NDR so plumpe Werbung für den ESC fährt. Das ist meine Meinung. Wenn Grönemeyer in die Sesamstraße kommt startet pünktlich seine neue Tournee. Schade, dass die Sesamstraße zu einer Werbeplattform verkommt.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum