„My Name Is…“: RTL 2 sucht ab Mittwoch die besten Imitatoren

5
36
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender RTL 2 rollt sein Imitatoren-Casting „My Name Is…“ auf die Startrampe. Ab diesem Mittwoch (15. Juni) treten Sänger und Tänzer auf den Spuren ihrer weltbekannten Idole wöchentlich um 20.15 Uhr vor einer prominenten Jury an.

Anzeige

Die Imitatoren beweisen sich solo oder im Duett in drei Castingrunden vor der Jury, bestehend aus Model, Designerin und Komiker-Ehefrau Alessandra Pocher, Schlagersängerin Michelle sowie Musikmanager Maarten Steinkamp. Dabei sei jedoch nicht nur das Aussehen wichtig. Entscheiden werde vielmehr das überzeugendste Gesamtpaket, betonte der Sender in einer Mitteilung am Dienstag.
 
Die Kandidaten treten im Capitol-Theater Düsseldorf vor die Jury und performen live einen Song. Um in die nächste Runde zu kommen und am Ende der Staffel vor einem großen Live-Publikum aufzutreten, benötigen sie mindestens zwei Stimmen der Juroren. Dabei präsentieren sich neben beeindruckenden Talenten auch eher skurrileTalente. So versucht sich die 71-jährige Liselotte aus Bremen als Daniela Katzenberger, während die 6 Jahre alte Jila aus Erlenbach in Baden-Württemberg als Shakira die Bühne betritt.

Präsentiert wird die neue Show „My Name ist“ von den Moderatoren Pete Dwojak und Nadine Vasta. Ab 2005 spielte Dwojak, der mit seiner Boygroup A24 bei „Viva Interaktiv“ auftrat, in der RTL-Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle des Henrik Beck.  Seit Januar 2009 moderiert er gemeinsam mit Katharina Gast den „Tigerenten-Club“ in der ARD und seit Frühjahr 2010 gemeinsam mit Marco Bode auf dem Kinderkanal auch „Das große Bolzplatz-Duell“.
 
Nadine Vasta führte unter anderem auf Viva ihre eigene Personality-Show „Vasta – die Show zum Blog“ sowie die Shows „Viva Live!“, „Neu“, „Viva Top 100“ und „Viva Spezial“. Zudem sitzt die Musikerin neben Annett Louisan, Peter Hoffmann und Joja Wendt bereits in der Jury der für den Kika produzierten ZDF-Sendung „Dein Song 2011“. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. AW: "My Name Is...": RTL 2 sucht ab Mittwoch die besten Imitatoren Ich dachte immer, dass Castingshows nicht schlechter werden könnten. Aber wenn statt individueller Künstler jetzt schon Imitatoren gesucht werden, weiß ich echt nicht, wie schlimm die nächste Castingshow werden soll. Dann reicht es wahrscheinlich schon, wenn man aufrecht gehen kann
  2. AW: "My Name Is...": RTL 2 sucht ab Mittwoch die besten Imitatoren Dann werden Imitatoren gesucht, die die Imitatoren imitieren. Wenn die erst mal was gefunden haben, schlachten die es auch bis zum letzten aus.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum