N-TV seit heute mit neuem On-Air-Design und in 16:9

4
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Seit heute präsentiert sich der Nachrichtensender N-TV mit neuer Studiooptik, einem neuen On-Air-Design und in 16:9. Zudem startet die neue Imagekampagne.

„Das neue Studio ist heller, hat mehr Tiefe und wirkt jünger, frischer und freundlicher. Der Blauanteil im Bild wurde reduziert und durch Weiß-, Rot- und Grautöne ergänzt. Neu ist auch der Live-Hintergrund, der den Blick auf den Rhein und die westliche Uferseite zwischen Hohenzollern- und Zoobrücke in Köln zeigt und damit ein neutrales großstädtisches Ambiente suggeriert“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
 
In Zusammenarbeit mit vizrt hat N-TV seinen Nachrichtenticker vereinfacht. Ziel dabei war es, mehr Ruhe und Übersichtlichkeit ins Bild zu bringen. So sollen die Inhalte auf dem Bildschirm leichter und schneller begreifbar werden. Im Ticker klappen die Informationen ins Bild. Es werden darin sowohl aktuelle Nachrichten, Breaking News als auch Börsenkurse angezeigt.
 
Eine Themenanzeige, der über dem Ticker einblendbar ist, enthält Informationen zu den laufenden Sendungen. Die Marketbox mit den wichtigsten Indizes befindet sich nach wie vor permanent in der unteren, linken Bildschirmecke. Neu ist die so genannte „Infobox“, eine Fläche mit Text- und/oder Bildinformationen, die bei Bedarf am linken unteren Bildrand über der Marketbox hochklappt.
 
Das neue Logo Das Sender-Logo wurde leicht verändert: Der t-Strich ist nur noch nach rechts hin zu sehen, der Bindestrich wurde verkürzt, so dass das Logo insgesamt kompakter ist. Der Rot-Ton ist etwas heller als bisher.
 
Das neue Design wurde inhouse in Zusammenarbeit mit infoNetwork, der Produktionsfirma für Nachrichten und Magazinformate der Mediengruppe RTL Deutschland, entwickelt.
 
N-TV-Geschäftsführer Hans Demmel freut sich: „Unser Ziel, jünger, frischer und verständlicher zu werden, haben wir mit dem neuen Design nun auch optisch umgesetzt. Alle Änderungen kommen unseren Zuschauern zu Gute und sind auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Zusammen mit der Umstellung auf 16:9 haben die Kollegen einen wahren Kraftakt geleistet, für den ich mich herzlich bedanken möchte und auf dessen Ergebnis wir schon heute sehr stolz sein können.“[mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: N-TV seit heute mit neuem On-Air-Design und in 16:9 N24 hat's vorgemacht. Endlich 16:9 für n-tv, dem meiner Meinung nach einen Hauch besseren Nachrichtensender von beiden.
  2. AW: N-TV seit heute mit neuem On-Air-Design und in 16:9 " n-tv Der Nachrichtensender " ... jetzt fehlen nur noch die Nachrichten im Programm!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum