N-TV strahlt 20 000ste Ausgabe der Telebörse aus

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Bei N-TV steht ein großes Jubiläum an: Zum 20 000. Mal läuft heute das Börsenmagazin Telebörse. Grund für N-TV, der Telebörse einen neuen Anstrich zu verpassen.

So wird die Sendung ab sofort aus einem neu gestalteten Studio berichten. Darüber hinaus nutzt N-TV die Gelegenheit, um einen eigenen Internetauftritt der Telebörse zu starten.

Zum Gratulieren kommt auch der langjährige Erfolgsreporter Friedhelm Busch für einen Tag zurück, das frühere Gesicht der Sendung übernimmt die Schicht von 12 bis 15 Uhr. Von 19 bis 20 Uhr soll laut N-TV-Angaben die große Jubiläumssendung laufen, in deren Rahmen unter anderem eine Festrede des Vorstandschefs der Deutschen Börse, Reto Francioni, gesendet wird.

In sechs Sendungen täglich können sich die Zuschauer der Telebörse über die neuesten Entwicklungen an den Börsen dieser Welt und über aktuelle Geschehnisse in den Unternehmen informieren. Live-Interviews mit Analysten, Experten und Vorständen sowie Hintergrundberichte runden das Informationsangebot der beliebten Wirtschaftssendung ab, die täglich ein täglich 25-köpfiges Team aus Redakteuren, Technikern und Moderatoren in drei Schichten produziert.
 
N-TV sendet die Telebörse jeden Börsentag um
12.30 Uhr
13.30 Uhr
14.30 Uhr
15.40 Uhr
19.00 Uhr
und 21.15 Uhr. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum