N24 punktet mit Wiederholungen der „Harald Schmidt Show“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Entertainer Harald Schmidt sorgt beim Nachrichtensender N24 für gute Quoten.

Die Wiederholungen der „Harald Schmidt Show“ zeigt der Sender jeweils am Abend und erzielt damit eine Quote in der werberelevanten Zielgruppe der 14-bis 49-Jährigen von durchschnittlich 0,6 Prozent Markanteil, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet. Dies liege über dem Senderschnitt. Auch die anschließend gezeigte Anruf-Sendung „Late Night Quiz“ profitiere von den guten Quoten und bringe dem Sender „mehr Geld ein als sie kostet“.
 
Sat.1 hatte die Wiederholungen der „Harald Schmidt Show“ im Februar aus seinem Late-Night-Programm gestrichen und an den zur Sendergruppe gehörenden Nachrichtensender weitergegeben. Entertainer Harald Schmidt hatte zu Beginn des Jahres seine nächtliche Talk-Sendung aufgegeben. Nachfolger bei Sat.1 ist Moderatorin Anke Engelke, die mit ihrer Late-Show am 17. Mai startet. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert