N24 spekuliert verstärkt auf Börsen-Nachrichten

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Seine Wirtschafts- und Börsenberichterstattung baut der Nachrichtensender N24 aus. Ab 5. Februar 2007 zeigt N24 wochentäglich zwei neue Wirtschaftsmagazine.

N24-Wirtschaftsmoderator Thomas Schwarzer gibt in „Märkte am Mittag“ montags bis freitags jeweils von 13.05 Uhr bis 13.30 Uhr einen ausführlichen Überblick über die aktuelle Lage an den Aktienmärkten. Wirtschaftspolitik, Konjunkturdaten, Unternehmensnachrichten und Börsentrends werden im Gespräch mit Finanzexperten analysiert.

In der täglichen Rubrik „Geld und Service“ bekommt der Zuschauer geldwerte Verbraucher- und Anlage-Informationen. Das Spektrum reicht von Finanzprodukten und Anlage-Strategien, über Karriere- und Steuertipps, bis zu unabhängigen Produkttests.
 
In „Märkte am Abend“ montags bis freitags von 18.15 Uhr bis 18.30 Uhr präsentiert Dietmar Deffner die wichtigsten Ereignisse und Trends des Börsentages. Im „Investment-Talk“ bekommt der Zuschauer konkrete Anlage-Tipps zu den unterschiedlichsten Märkten, Branchen und Finanzprodukten. Das Gespräch wird live im Internet übertragen und über die Fernsehsendung hinaus vertieft.
 
Darüber hinaus hat N24 seine Zusammenarbeit mit dem führenden europäischen Finanzsender CNBC Europe ausgebaut. Seit 3. Januar 2007 schaltet N24 auch live an die Wall Street nach New York. Die Börsenreporter von CNBC Europe stehen N24 mehrmals am Tag exklusiv für aktuelle Liveberichte von den Börsen in Frankfurt und New York zur Verfügung. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert