Nach 13 Jahren Pause: Superball ist zurück bei SAT1

41
61
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Immer wieder freitags….Klingelt bei irgendjemanden das Telefon und SAT1 ist dran. Denn ab sofort wird wieder Superball im Frühstücksfernsehen gespielt.

Viele werden es noch kennen: Superball beim Früjstücksfernsehen. Für die, die vor 13 Jahren noch kein Fernsehen geschaut haben, hier kurz die Regeln: Immer freitags werden während der Livesendung die Zuschauer aufgerufen, sich telefonisch per Hotline oder per SMS zu registrieren, der Mitspieler wird per Zufallsgenerator ausgewählt.

Neu: Die Zuschauer geben die Spiel-Kommandos nicht mehr telefonisch durch, sondern sind über eine Website digital mit den Moderatoren vom „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ verbunden.
 
Mit verbundenen Augen führen Alina Merkau, Marlene Lufen, Matthias Killing, Jochen Schropp, Chris Wackert oder Karen Heinrichs die Anweisungen des Zuschauers („rechts!“ „links!“) mit Hilfe eines Joysticks aus, dabei sind drei Level mit steigender Geschwindigkeit zu überwinden.
 
Jeder „Superball“-Teilnehmer erhält automatisch einen Tagespreis, schafft er alle drei Level, erhöht sich sein Gewinn um den wöchentlichen Jackpot von 20 000 Euro. Wird der Jackpot nicht geknackt, wächst er jeweils um 1 000 Euro weiter an. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

41 Kommentare im Forum

  1. In der Form wie früher auch nicht mehr spielbar, da die Verzögerungen des Bildsignals keine Livesteuerung beim Fernsehen zulässt.
Alle Kommentare 41 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum