Nach 20 Jahren: Buschmann verlässt Sport1

19
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frank Buschmann wird in Zukunft nicht mehr als Kommentator und Moderator für Sport1 arbeiten. Wie der Sportexperte bestätigte, hätte sich der Sender gegen eine Verlängerung des Engagements entschieden.

Kommentator Frank Buschmann und sein langjähriger Haussender Sport1 (ehemals DSF) werden in Zukunft getrennte Wege gehen. Dies kündigte Buschmann am Freitag gegenüber dem Portal „Quotenmeter“ an. Die aktuelle Führung des Sportsenders und Buschmann hätten sich einfach in unterschiedliche Richtungen bewegt, weswegen man ihm von Senderseite aus mitgeteilt habe, dass man nicht mehr mit ihm als Moderator plane.

Auf seiner Facebook-Seite ließ Buschmann jedoch im Anschluss verkünden, dass er keinerlei Groll gegen Sport1 hege und bedankte sich für die jahrelange Zusammenarbeit. Seine Fans rief der Moderator vorsorglich dazu auf, keinen Shitstorm gegen den Sender zu starten, da dort immer noch viele gute Leute am Start seien. „Ich für meinen Teil drücke der Mannschaft bei Sport1 für die Zukunft die Daumen“, so der Kommentator. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

19 Kommentare im Forum

  1. AW: Nach 20 Jahren: Buschmann verlässt Sport1 man könnte sagen "abgedunkt" Bei Kabel 1 soll er aber im März nochmal BBL kommentieren.
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum