Nagravision reagiert auf Hackerangriff

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bereits seit Weihnachten sind viele in Nagravision codierte Pay-TV-Veranstalter geknackt – knapp vier Monate Später holt die Kudelski-Gruppe zum Gegenschlag aus.

Der Verschlüsslungsspezialist Nagravision hat am gestrigen Ostermontag einen Erfolg im Kampf gegen die Hacker erzielt.

Zusammen mit dem spanischen Pay-TV- Anbieter Digital Plus sorgte das Unternehmen für Unmut in vielen, nicht nur spanischen Wohnzimmern. Dank eines EEprom-Updates auf den Originalkarten, welches in der vergangenen Woche durchgeführt wurde, ist es den Hackern nun vorerst nicht mehr möglich, den neuen Schlüssel aus der Smartcard auszulesen. Aufgrund des normalen Keywechsels gestern Nachmittag ist nun für Schwarzseher Schluss mit Filmen schauen.
 
Dass es sich bei diesem Schlag erst um den Anfang handelt, kann schon jetzt vorausgesagt werden. Also wird Nagravision die Provider Polsat und TV Cabo (Portugal) wieder sicherer machen. Inwieweit sich die Hacker geschlagen geben und das Update von Nagra von Erfolg gekrönt ist, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall ging dieser Punkt an den Verschlüsslungsanbieter und nicht an die Hacker. Es bleibt weiter spannend im Katze-Maus-Spiel. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert