NDR ist Nummer Eins unter den Dritten

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Das NDR Fernsehen hat auch im Jahr 2006 seine Position als erfolgreichstes Drittes Programm der ARD behauptet.

Im Schnitt haben bundesweit pro Tag 11 Millionen Menschen das NDR Fernsehen eingeschaltet, teilte der NDR heute mit. In ganz Deutschland erreiche das NDR Fernsehen einen Jahresmarktanteil von 2,8 Prozent. Auf Platz zwei folgt der WDR mit einem Jahreswert von 2,7 Prozent.

Volker Herres, Programmdirektor Fernsehen des NDR, sieht die Gründe dafür in der Pflege bewährter Erfolgsformate wie der ‚Landpartie‘ oder der ‚NDR Quizshow‘, der Auffrischung von traditionsreichen Sendungen wie ‚Markt‘, aber auch die Platzierung neuer Reihen wie ‚Plietsch‘. Der Kurs des NDR für 2007 bleibe“klar norddeutsch“. Auch weiterhin setze der Sender deutliche Schwerpunkte auf regionale Information, Dokumentationen, norddeutsch geprägte Unterhaltung und Sport „live aus dem Norden“.

Die sieben Dritten Programme der ARD errreichten insgesamt beim Publikum 2006 einen Jahresmarktanteil von 13,5 Prozent. Sie liegen damit in der Rangliste aller Programme auf Platz drei hinter dem Ersten (14,3 Prozent Jahresmarktanteil) und dem ZDF (13,6 Prozent).
 
In Norddeutschland sehen täglich 4,10 Millionen Menschen das NDR Fernsehen (Jahresmarktanteil: 7,9 Prozent). In seinem Sendegebiet ist nur das MDR Fernsehen mit einem Jahreswert von 9,3 Prozent erfolgreicher.

Besonders erfolgreich waren dem Sender zufolge die Themenwochen, die das NDR Fernsehen 2006 erstmals angeboten hatte. Die Beiträge der „Plattdeutschen Woche“ kamen auf einen Marktanteil von 8,9 Prozent, die Themenwoche „Gesund essen!“ auf durchschnittlich 10,0 Prozent. Insgesamt sahen sieben Millionen Menschen Beiträge dieser Woche, im Durchschnitt schaltete jeder einzelne Zuschauer rund fünf Mal Sendungen des Themenkomplexes ein. Insbesondere „DAS!“ konnte von beiden Wochen profitieren. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert