NDR: Neue Wissenschaftsrubrik auf Tagesschau24

1
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am 11. Oktober präsentiert der NDR seine Wissenschaftsrubrik auf dem Infokanal Tagesschau24. Tim Berendok wird dort in künftig „Gut zu wissen“ moderieren.

Anzeige

Im öffentlich-rechtlichen Nachrichtenkanal Tagesschau24 gibt es ab dem 11. Oktober eine neue Wissenschaftsrubrik. Alle zwei Wochen wird Moderator Tim Berendonk die Wissenschaftsnachrichten unter dem Titel „Gut zu wissen“ präsentieren. Behandelt wird dort jeweils ein aktuelles Thema aus Wissenschaft und Forschung.

Erläutert wird der Bericht mit Grafiken und ausführlichen Expertengesprächen. Zum Abschluss jeder „Gut zu wissen“-Sendung werden die wichtigsten Nachrichten aus der Wissenschaft in 100 Sekunden zusammengefasst. „Gut zu wissen“ ist Teil der Programmreform von Tagesschau24, die vorsieht, noch mehr Hintergrundinformationen zu liefern.

Die zehnminütige Rubrik ist 14-täglich immer dienstags im Stundentakt zwischen 9 Uhr und 20 Uhr zu sehen. Produziert wird sie vom NDR. Tagesschau24 konnte zuletzt seine Reichweite ausbauen. Der Infokanal hat täglich 1,69 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum