Neue „Auckland Detectives“-Folgen ab heute als im Free-TV-Premiere

0
558
Auckland Detectives © ZDF/Screentime New Zealand Limit
© ZDF/Screentime New Zealand Limit
Anzeige

Ab heute zeigt das Zweite vier neue Folgen der ZDF-Koproduktion „Auckland Detectives – Tödliche Bucht“ erstmals im Free-TV.

Auf der Insel Waiheke, die der größten Stadt Neuseelands vorgelagert ist, ermitteln die „Auckland Detectives“. Dabei handelt es sich um die Polizistin Jessica „Jess“ Savage (Kate Elliot) und ihren Kollegen DS Justin Harding (Idro Drent). Alle neuen – und auch die alten – Folgen der Thriller-Reihe sind vorab in der ZDF-Mediathek zu sehen. Die neue Staffel der im Original „The Gulf“ betitelten Serie ist hierzulande in 90-minütigen Doppelfolgen zu sehen. Die erste davon läuft diesen Sonntag ab 22.15 Uhr im Zweiten.

Und darum geht es heute in der Eröffnung der zweiten Staffel „Auckland Detectives“: Eine „Entführung“ beschäftigt Jess in ihrem ersten Fall: Mitten in der Nacht wurde Spencer Marris zu Hause überfallen, mit Geldforderungen konfrontiert und wenig später aus seinem Haus geschleift. Seine Frau (Serena Cotton) – eine alte Schulfreundin von Jess – und seine Tochter (Abigail Laurent) waren Zeugen und sind völlig aufgelöst. Harding verfolgt eine erste Spur, die zu einem kriminellen Kredithai führt. Währenddessen bringen Befragungen eines Nachbarjungen Geheimnisse ans Licht, mit denen Jess nicht gerechnet hat. Dann wird Spencer tot aufgefunden, und die Ermittlungen gehen in eine neue Richtung. Zeitgleich ist Jess das Opfer von Erpressern. Sie sieht einen möglichen Zusammenhang mit dem Fall.

Quelle: ZDF

Bildquelle:

  • df-auckland-detectives-zdf: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum