Neue Bergserie geht im ZDF an den Start

0
402
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF startet heute eine neue Serie in den Bergen. Im Mittelpunkt von „Team Alpin“ stehen drei Freunde, die aber erst einmal zueinander finden müssen.

In „Team Alpin“ spielen neben Johanna von Gutzeit, Daniel Fritz und Daniel Gawlowski auch Olivia Pascal, Patricia Meeden und Johann Schuler in weiteren durchgehenden Rollen.

In der heutigen Auftaktfolge „Endlich wieder wir“ will Bergführerin Martina (Johanna von Gutzeit) ihr Elternhaus verkaufen, um sich in Frankreich niederzulassen. Dann trifft sie in ihrem Heimatort Engerberg ihre Jungendfreunde wieder: die Brüder Uli (Daniel Fritz) und Rupert (Daniel Gawlowski). Als Martinas Mann ihr eine Affäre gesteht, beschließt sie, doch in Engerberg zu bleiben.

Im Ort lernt sie das Ehepaar Tobias und Pia Brand (David Rott, Meike Droste) kennen, das Urlaub in der Region macht. Martina möchte dem fast blinden Tobias ein besonderes Bergerlebnis ermöglichen. Danach beschließen die drei, eine eigene Alpinschule zu gründen.

Eine Woche später, in der Folge „Stromabwärts“, bereiten Martina, Rupert und Uli eine Wildwassertour im Schlauchreifen vor. Ein Kumpel von Rupert hat für seine Firmenmitarbeiter (Gesine Cukrowski und andere) ein Outdoor-Event gebucht.

Die Serie „Team Alpin“ startet mit der Folge „Endlich wieder wir“ an diesem Donnerstag, um 20.15 Uhr im ZDF, eine Woche später folgt am 8. November zur gleichen Sendezeit Episode zwei, „Stromabwärts“. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum