Neue Doku-Soap bei RTL 2: „Sag’s nicht der Braut!“

2
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die Horrorvorstellung aller Frauen wird Wirklichkeit. Ab Herbst muss der Bräutigam in der neuen Doku-Soap auf RTL 2 die Hochzeit alleine organisieren. Mit einem Budget von 10 000 Euro macht er sich auf die Suche nach Traumkleid und Location.

Mit Hilfe seines Trauzeugen muss der Ehemann in spe innerhalb von drei Wochen seine Hochzeit planen, erläuterte RTL 2 am Montag. Die zukünftige Braut kann ihren Liebsten dabei nicht unterstützen, denn das künftige Ehepaar darf sich nicht sehen. Somit steht der Mann in „Sag’s nicht der Braut!“ vor der wohl schwersten Aufgabe seines Lebens.
 
Kleid, Ort, Dekoration, Einladungen und Menü – er muss einfach alles alleine organisieren und dabei den Geschmack seiner Verlobten treffen. Doch oftmals liegen die Vorstellungen einer perfekten Hochzeit weit auseinander. Während sie von einer romantischen Prinzessinnenhochzeit träumt, hat er ganz andere Pläne. Eine Trauung in einem Bergwerk oder eine Hochzeit auf dem Fußballplatz vor frenetischen Fans kommt so manchen Mann verlockend vor.

Am Tag der Hochzeit schlägt die Stunde der Wahrheit in der Doku-Soap. Passt das Brautkleid? Wie findet sie seine Traum-Location? Oder hat der Bräutigam alles falsch gemacht und sie kommt erst gar nicht zur Trauung? Das Format „Sag’s doch mal der Braut!“ beruht auf dem erfolgreichen britischen Original „Dont’t Tell The Bride“ und wird von Eyeworks für RTL 2 produziert. [frt]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Neue Doku-Soap bei RTL 2: "Sag's nicht der Braut!" Auch dieses Format ist nicht neu und wurde von RTL 2 nur eingekauft. Dabei handelt es sich um eine Adaption des BBC-Formats "Don't tell the bride". Fällt den deutschen TV-Machern denn wirklich nichts Eigenes mehr ein. Naja, vom deutschen Privat-TV erwarte ich eigentlich gar nichts mehr; am besten die schalten ab. Gruss Rheinlaender
  2. AW: Neue Doku-Soap bei RTL 2: "Sag's nicht der Braut!" Wieso "mehr ein"?Denen vom deutschen Privat Fernsehen ist noch nie etwas Eigenes eingefallen Der bekommt 10.000€...da würde ich meine Frau schnappen und durchbrennen
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum