Neue Dokus: N24 bricht in den Weltraum auf

0
74
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

„Im Innersten des Universums“ titelt eine neue Doku-Reihe, mit der der Nachrichtensender N24 in den Weltraum aufbricht und fremde Welten erforscht.

Ab Mittwoch setzt sich N24 intensiv mit dem Weltraum auseinander. In fünf Folgen wird im Rahmen der Reihe „Im Innersten des Universums“ das All erkundet. Der Schwerpunkt liegt dabei unter anderem auf der Sonne, dem Mars und Kometen. Führende Astronome erklären mit Hilfe realitätsgetreuer Animationen, welche Phänomene im All zu entdecken sind und wie sich die Galaxie zusammensetzt.

Los geht es am Mittwoch um 22.05 Uhr mit „Die Sonne“, um 23.05 Uhr folgt dann sogleich „Asteroiden“. Weiter geht es in der darauffolgenden Woche am 14. Dezember mit „Der Mars“ um 22.05 Uhr und „Neue Welten“ um 23.05 Uhr. Den Abschluss der Reihe bildet „Kometen“ am 31. Dezember um 23.05 Uhr. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum